Zum Inhalt springen
Informationen & Services > Bibliothek
Bibliothek
Die Bibliothek des Museums der Kulturen Basel und des Ethnologischen Seminars der Universität Basel ist die grösste und älteste Spezialbibliothek für Ethnologie der Schweiz.
Mit einem Bestand von ca. 100.000 Publikationen – darunter 200 aktuelle Zeitschriften – stellt Ihnen die Bibliothek ein umfangreiches Angebot zur Verfügung. Schwerpunkte bilden die vielfältigen Sammlungsgebiete des Museums und theoretische ethnologische Fachliteratur.
Zudem besitzt die Bibliothek eine Kinder- und Jugendbuchsammlung aus dem umfassenden Nachlass von Elisabeth-Brigitte Schindler-Holzapfel, deren Benutzung nach Absprache möglich ist.

Ausleihe
Der Bestand ist im >Online-Katalog des IDS Basel/Bern nachgewiesen. Die Ausleihe ist mit jedem IDS-Benutzerausweis möglich und für alle kostenlos. Die Medien befinden sich mehrheitlich im geschlossenen Magazin und müssen über den Onlinekatalog bestellt werden (Ausnahmen: aktuelle Zeitschriften, eine Auswahl an Nachschlagewerken und Neuerwerbungen im Freihandbereich). Bestellte Medien werden unmittelbar zur Abholung bereitgestellt.

Kurierdienst Basel
Teilnahme am kostenlosen Basler Kurier: Zur Abholung in unserer Bibliothek bestellbar sind nur Medien aus der UB Basel. Die Rückgabe von Medien ist in allen am Kurierdienst angeschlossenen Bibliotheken möglich.

> Mehr Informationen

Rückgabe
Bücher können ausschliesslich während der Öffnungszeiten oder per Postversand zurückgegeben werden.

Erschliessung
Die inhaltliche Literaturerschliessung erfolgt mit detaillierten Klassifikationen (OWC geografisch und OCM thematisch) und ermöglicht Ihnen spezifische Recherchen nach ethnologischer Fachliteratur.

Literatursuche
> Thematische Recherche OCM
> Geografische Recherche OWC
> Katalog IDS Basel Bern
> Neuerwerbungen des Vormonats
> Elektronische Medien Ethnologie
> Swissbib
> Worldcat
 
Kontakt
Bibliothek
Münsterplatz 20
Eingang: Schlüsselberg 17
4001 Basel
T +41 61 266 56 30
F +41 61 266 56 05
Email
Montag bis Freitag 09.00 - 12.30 Uhr
und 13.30 - 16.45 Uhr

^ nach oben