Zum Inhalt springen
20.01.2019
Ausstellung

Sonne, Mond und Sterne

18. August 2017 – 20. Januar 2019

Sonne, Mond und Sterne werden von vielen Kulturen in ihre Vorstellungen von der Welt einbezogen. Die Ausstellung beleuchtet die Rolle, die der Mensch den Gestirnen auf der Erde zugesteht. Sie zeigt auf, welche kulturellen Praktiken verschiedene Kulturen rund um die Himmelskörper entwickelt haben. Dabei erleben Objekte aus unserem Bestand – darunter herausragende Werke – neue Sternstunden.

Bewundern Sie auf Bildern, wie Sonne, Mond und Sterne beobachtet und dargestellt wurden. Staunen Sie über die daraus gezogenen Erkenntnisse. Tempelmodelle, Sonnenuhren und Kalender verdeutlichen, dass unser Raum- und Zeitverständnis darauf gründet. Sonnengötter und Mondgöttinnen erhellen die spezielle Beziehung der Menschen zu den Gestirnen. Schützen Sie sich dank der Himmelskörper, aber auch vor ihnen. Sonnen Sie sich – wie die Politik – in ihrer Strahlkraft.

Auf einem speziellen Kinderparcours sind Sonne, Mond und Sterne spielerisch erlebbar.


Bildergalerie
Impressionen aus der Ausstellung
 
Veranstaltungen
Führung
Sonne, Mond und Sterne

Führung

Sonne, Mond und Sterne

31. Dezember 2017, 11.00 - 12.00 Uhr

Führung
X
Sonne, Mond und Sterne
Sonne, Mond und Sterne
31. Dezember 2017, 11.00 - 12.00 Uhr

Sind die Gestirne Götter oder Himmelskörper? Zeichen oder Phänomene? Jede Kultur und jede Zeit hat ihre eigene Beziehung zu Sonne, Mond und Sternen. Objekte wie die Statue des aztekischen Sonnengottes Tonatiuh, Amulette aus Europa oder eine Taschensonnenuhr zeugen davon. An der Führung erkunden wir faszinierende Interpretationen, Darstellungen und unseren Umgang mit den Gestirnen, vom Alltagsgegenstand bis zum Kultobjekt.

> Mit Margrit Gontha

Eintritt (gemäss Tarifstruktur)

> Kalendereintrag
> PDF
Führung
Sonne, Mond und Sterne

Führung

Sonne, Mond und Sterne

31. Dezember 2017, 11.00 - 12.00 Uhr

Führung, Texte und Umtrunk zum neuen Jahr
Zeitvorstellungen: Vorhersehbar bis ewig

Führung, Texte und Umtrunk zum neuen Jahr

Zeitvorstellungen: Vorhersehbar bis ewig

03. Januar 2018, 18.15 - 19.45 Uhr

Führung, Texte und Umtrunk zum neuen Jahr
X
Zeitvorstellungen: Vorhersehbar bis ewig
Zeitvorstellungen: Vorhersehbar bis ewig
Ethnologie fassbar
03. Januar 2018, 18.15 - 19.45 Uhr

Auf einem Streifzug durchs Museum lernen wir die Traumzeit der Aborigines kennen, die Hoffnung auf gute Zeiten im balinesischen Horoskop und die Vorstellung der Ewigkeit in der christlichen Tradition. Und wünschen uns bei einem Umtrunk alles Gute für das neue Jahr.

> Führung mit den Kuratoren Beatrice Voirol, Stephanie Lovász, Richard Kunz, Tabea Buri. Lesung mit Sabine Rotach, Leiterin Bildung und Vermittlung.

Eintritt (gemäss Tarifstruktur)

> Zur Veranstaltungsreihe "Ethnologie fassbar"

> Kalendereintrag
> PDF
Führung, Texte und Umtrunk zum neuen Jahr
Zeitvorstellungen: Vorhersehbar bis ewig

Führung, Texte und Umtrunk zum neuen Jahr

Zeitvorstellungen: Vorhersehbar bis ewig

03. Januar 2018, 18.15 - 19.45 Uhr

Vortrag und Workshop
Faszination Maya-Kalender

Vortrag und Workshop

Faszination Maya-Kalender

07. Februar 2018, 18.15 - 19.45 Uhr

Vortrag und Workshop
X
Faszination Maya-Kalender
Faszination Maya-Kalender
Ethnologie fassbar
07. Februar 2018, 18.15 - 19.45 Uhr

Die Maya entwickelten ein faszinierend komplexes Kalendersystem. Unsere Experten erklären, wie sie Daten für Rituale berechneten und grosse Ereignisse festhielten. Auf den berühmten Tikal-Tafeln sind solche Daten in Schriftzeichen festgehalten. Und in einer neuen 3-D-Darstellung lassen sie sich umso klarer zeigen und entziffern.

> Mit Christian Prager, Universität Bonn, und Alexander Brust, Kurator Amerika

Eintritt (gemäss Tarifstruktur)

> Zur Veranstaltungsreihe "Ethnologie fassbar"

> Kalendereintrag
> PDF
Vortrag und Workshop
Faszination Maya-Kalender

Vortrag und Workshop

Faszination Maya-Kalender

07. Februar 2018, 18.15 - 19.45 Uhr

Führung
Sonne, Mond und Sterne

Führung

Sonne, Mond und Sterne

25. Februar 2018, 11.00 - 12.00 Uhr

Führung
X
Sonne, Mond und Sterne
Sonne, Mond und Sterne
25. Februar 2018, 11.00 - 12.00 Uhr

Sind die Gestirne Götter oder Himmelskörper? Zeichen oder Phänomene? Jede Kultur und jede Zeit hat ihre eigene Beziehung zu Sonne, Mond und Sternen. Objekte wie die Statue des aztekischen Sonnengottes Tonatiuh, Amulette aus Europa oder eine Taschensonnenuhr zeugen davon. An der Führung erkunden wir faszinierende Interpretationen, Darstellungen und unseren Umgang mit den Gestirnen, vom Alltagsgegenstand bis zum Kultobjekt.

> Mit Christophe Schneider

Eintritt (gemäss Tarifstruktur)

> Kalendereintrag
> PDF
Führung
Sonne, Mond und Sterne

Führung

Sonne, Mond und Sterne

25. Februar 2018, 11.00 - 12.00 Uhr

Führung
Von der Maya-Schrift bis zur Website

Führung

Von der Maya-Schrift bis zur Website

11. März 2018, 11.00 - 12.00 Uhr

Führung
X
Von der Maya-Schrift bis zur Website
Von der Maya-Schrift bis zur Website
11. März 2018, 11.00 - 12.00 Uhr

Daten speichern hiess früher: Texte meisseln, Zeichen schnitzen, Symbole malen. Im Museum der Kulturen Basel gibt es Objekte aus aller Welt zu entdecken, die geheimnisvolle Daten bergen. Wir stellen ihnen unsere digitale Datenwelt gegenüber und fragen, was es heute bedeutet, Daten zu generieren und sie in die Welt hinaus zu schicken.

> Mit Christophe Schneider

Eintritt (gemäss Tarifstruktur)

> Kalendereintrag
> PDF
Führung
Von der Maya-Schrift bis zur Website

Führung

Von der Maya-Schrift bis zur Website

11. März 2018, 11.00 - 12.00 Uhr

Führung
Sonne, Mond und Sterne

Führung

Sonne, Mond und Sterne

18. März 2018, 11.00 - 12.00 Uhr

Führung
X
Sonne, Mond und Sterne
Sonne, Mond und Sterne
18. März 2018, 11.00 - 12.00 Uhr

Sind die Gestirne Götter oder Himmelskörper? Zeichen oder Phänomene? Jede Kultur und jede Zeit hat ihre eigene Beziehung zu Sonne, Mond und Sternen. Objekte wie die Statue des aztekischen Sonnengottes Tonatiuh, Amulette aus Europa oder eine Taschensonnenuhr zeugen davon. An der Führung erkunden wir faszinierende Interpretationen, Darstellungen und unseren Umgang mit den Gestirnen, vom Alltagsgegenstand bis zum Kultobjekt.

> Mit Reingard Dirscherl

Eintritt (gemäss Tarifstruktur)

> Kalendereintrag
> PDF
Führung
Sonne, Mond und Sterne

Führung

Sonne, Mond und Sterne

18. März 2018, 11.00 - 12.00 Uhr

^ nach oben