Zum Inhalt springen
Expositions
Migration
Mondes en mouvement

19 mai 2017 - 21 janvier 2018

Migration
Pas de bande à part
Exemplaires uniques en série

29 avril 2016 - 28 mai 2017

Pas de bande à part
Grand
Objets Interprétations Dimensions

Exposition permanente

Grand
Paille d'Or
TRANSFORMATIONS CULTURELLES RENDUES VISIBLES

Exposition permanente

Paille d'Or
Le carnaval de Bâle

Exposition permanente

Le carnaval de Bâle
Manifestations spéciales
L'Ethnologie à
portée de Main

L'Ethnologie à portée de Main

Aperçu
Kongo am Rhein

29. Juni bis 6. August 2017

Kongo am Rhein
Soleil, lune et étoiles

18 août 2017 - 20 janvier 2019

Soleil, lune et étoiles
L'étoile de Bethléem

17 novembre 2017 -
7 janvier 2018

L'étoile de Bethléem
 
Kontakt
Museum der Kulturen Basel
Münsterplatz 20, case postale, 4001 Bâle
Tél. +41 61 266 56 00, e-mail
Mar – Dim: 10.00 – 17.00 h
Lun: fermé
Tous les premiers mercredis du mois:
10.00 – 20.00 h

> Horaires d'ouverture Exposition «Le carnaval de Bâle»

Feedback
Enquête de consommation
Manifestations actuelles
Ausstellungs- und Stadtführung
mittwoch-matinee

Ausstellungs- und Stadtführung

mittwoch-matinee

31 mai 2017

Ausstellungs- und Stadtführung
X
mittwoch-matinee
mittwoch-matinee
Migration weit weg und ganz nah
31 mai 2017, 10.00 - 12.00 h

Asylbewerber, Flüchtlingsheime, Aufenthaltsbewilligungen – täglich sind wir mit Fragen der Migration konfrontiert. Doch Migration lässt sich besser verstehen, wenn man sie global und zeitübergreifend betrachtet: Wir öffnen den Blick für weltweite
Migrationszusammenhänge und begeben uns auf deren Spuren in Basel.

> Mit Kathrin Schwarz, Co-Kuratorin der Ausstellung «Migration», und Nadja Lincke

CHF 10.– / 5.–

> Kalendereintrag
> PDF
O fim da fila
O fim da fila

02 juin 2017

X
O fim da fila
O fim da fila
Ein literarisches Bühnenprojekt zwischen den Kulturen
02 juin 2017, 18.00 h

Eine Geschichte ohne Ende heisst das preisgekrönte Bilderbuch des brasilianischen Illustrators Marcelo Pimentel. Für dieses Buch hat er die Figur des Curupira ins Zentrum gerückt, jenes sagenumwobene Wesen, das seit Menschengedenken die Bäume und die Tiere des brasilianischen Urwalds beschützt. In dieser Geschichte geht es um nichts weniger als die grossen Zusammenhänge: Auf den Tag folgt die Nacht, nach der Sonne kommt der Regen, nach dem Streit die Versöhnung. Alles im Leben steht in einem grossen Kreislauf – und mittendrin sitzt der Curupira mit seinem roten Farbtopf.
Der Illustrator hat mit einem Pinsel eine Bühne geschaffen. Auf dieser Bühne treten nun die Kinder der Klasse 3b vom Thomas Platter-Schulhaus. Während einer Woche fügt sich in diesem Education Projekt interkulturelles Erzählen, Bewegung und Rhythmus zu einem Ganzen zusammen.

Ein Projekt von Baobab Books in Zusammenarbeit mit der Pumpernickel Company und dem Museum der Kulturen Basel.

Mit freundlicher Unterstützung der GGG Basel und der Sulger-Stiftung.

Eintritt Frei / Veranstaltungsraum Museum der Kulturen Basel

> Kalendereintrag
> PDF
Historische Stadtführung
Zweite Heimat Basel

Historische Stadtführung

Zweite Heimat Basel

04 juin 2017

Historische Stadtführung
X
Zweite Heimat Basel
Zweite Heimat Basel
04 juin 2017, 14.00 - 15.30 h

Ohne Migrantinnen und Migranten gäbe es in Basel weniger Herrschaftshäuser, keinen Roche-Turm, auch Kleinbasel sähe anders aus. Menschen aus aller Welt und aus verschiedensten Metiers haben hier eine zweite Heimat gefunden und die Stadt mitgeprägt. Entdecken Sie ihre Spuren auf dieser historischen Stadtführung voller Geschichte und Geschichten.

> Mit Nadja Lincke

CHF 16.– / 11.–
Anmeldung bis 2 Tage im Voraus: 061 266 56 00 oder info@mkb.notexisting@nodomain.comch

> Kalendereintrag
> PDF
Offenes Atelier für Kinder
Ein Glücksbringer für die Reise

Offenes Atelier für Kinder

Ein Glücksbringer für die Reise

04 juin 2017

Offenes Atelier für Kinder
X
Ein Glücksbringer für die Reise
Ein Glücksbringer für die Reise
04 juin 2017, 13.00 - 17.00 h

Ob die Reise an einen Ferienort führt oder ob man in eine neue Heimat aufbricht – Glück kann jeder Mensch brauchen, wenn er unterwegs ist. In vielen Kulturen gibt es Reiseglücksbringer, wir basteln uns einen eigenen.

> Mit Regina Mathez
für Kinder ab 6 Jahren

Material CHF 5.–

> Kalendereintrag
> PDF
Führung
Gross

Führung

Gross

04 juin 2017

Führung
X
Gross
Gross
Dinge Deutungen Dimensionen
04 juin 2017, 11.00 - 12.00 h

Gross ist nicht gleich gross. In der Führung durch die Ausstellung «GROSS» erfahren Sie mehr über kulturelle Dimensionen von Grösse. Sind Männer tatsächlich grösser als Frauen? Wer misst und definiert Grösse? Warum beeindruckt Grösse?

> Mit Reingard Dirscherl

Eintritt frei

> Kalendereintrag
> PDF
Führung und Gespräch
Ethnologie fassbar

Führung und Gespräch

Ethnologie fassbar

07 juin 2017

Führung und Gespräch
X
Ethnologie fassbar
Ethnologie fassbar
Migration global
07 juin 2017, 18.00 - 20.00 h

Die Ausstellung «Migration – Bewegte Welt» zeigt Migrationsbewegungen vom 15. bis ins 21. Jahrhundert, vom Engadin bis nach Tuvalu. Co-Kuratorin Kathrin Schwarz beleuchtet quer durch Zeiten und Räume verschiedene Ausprägungen und Aspekte von Migration. Einige davon haben mehr mit uns zu tun, als wir vielleicht vermuten: Wo finden sich Berührungspunkte zur Migration? Wo bewegt sie auch uns selber?

> Mit Kathrin Schwarz und Sabine Rotach.

Eintritt (gemäss Tarifstruktur)

> Link zur Veranstaltungsreihe "Ethnologie fassbar"

> Kalendereintrag
> PDF
Führung
Migration

Führung

Migration

11 juin 2017

Führung
X
Migration
Migration
Bewegte Welt
11 juin 2017, 11.00 - 12.00 h

Die Welt ist in Bewegung: Menschen migrieren aus ganz verschiedenen Gründen, auf ganz verschiedenen Wegen. Wir zeigen Migration als weltweites Phänomen, das es immer schon gegeben hat – von der Arbeitsmigration über die politische Verfolgung bis zur Glaubensflucht.

> Mit Reingard Dirscherl

Eintritt (gemäss Tarifstruktur)

> Kalendereintrag
> PDF
Stadtführung
Wann bin ich endlich angekommen?

Stadtführung

Wann bin ich endlich angekommen?

11 juin 2017

Stadtführung
X
Wann bin ich endlich angekommen?
Wann bin ich endlich angekommen?
Migranten zeigen ihr Basel
11 juin 2017, 14.00 - 15.30 h

Welche Orte und Wege sind Migrantinnen und Migranten wichtig in der Stadt? Welche Möglichkeiten und Grenzen bestimmen ihre Lebenswelt? In einer 90-minütigen Führung zeigen Menschen mit Migrationshintergrund ihr Basel und erzählen vom Hoffen, Suchen und Ankommen.

> Mit Banafsheh Dodangeh

CHF 16.– / 11.–
Anmeldung bis 2 Tage im Voraus: 061 266 56 00 oder info@mkb.notexisting@nodomain.comch

> Kalendereintrag
> PDF
Einführung für Lehrpersonen der Sekundarstufe I und II
Migration

Einführung für Lehrpersonen der Sekundarstufe I und II

Migration

14 juin 2017

Einführung für Lehrpersonen der Sekundarstufe I und II
X
Migration
Migration
Bewegte Welt
14 juin 2017, 16.00 - 18.30 h

Eine Führung durch die Ausstellung «Migration» liefert Hintergrundinformationen zu den Themen, die im Workshop «Spurensuche Migration» behandelt werden. Zudem werden Möglichkeiten aufgezeigt, wie der Workshop und die Stadtführungen «Wann bin ich endlich angekommen?» und «Zweite Heimat Basel» in den Unterricht eingebettet werden können.

> Mit Kathrin Schwarz, Co-Kuratorin der Ausstellung, und Sabine Rotach, Leiterin Bildung und Vermittlung.

Die Einführung gilt für Lehrpersonen aus BS und BL als Weiterbildung.
Anmeldung über www.kurse-pz-bs.ch

> Kalendereintrag
> PDF
Führung
StrohGold

Führung

StrohGold

18 juin 2017

Führung
X
StrohGold
StrohGold
kulturelle Transformationen
sichtbar gemacht
18 juin 2017, 11.00 - 12.00 h

Warum wird ein bayrisches Dirndl aus afrikanischen Stoffen geschneidert? Sind diese Stoffe überhaupt afrikanisch? Gegenstände, Ideen und Techniken wandern seit je zwischen den Kulturen. Erfahren Sie in der Ausstellung StrohGold mehr über die spannenden Verflechtungsgeschichten.

> Mit Christophe Schneider

Eintritt (gemäss Tarifstruktur)

> Kalendereintrag
> PDF
Stadtführung
Wann bin ich endlich angekommen?

Stadtführung

Wann bin ich endlich angekommen?

22 juin 2017

Stadtführung
X
Wann bin ich endlich angekommen?
Wann bin ich endlich angekommen?
Migranten zeigen ihr Basel
22 juin 2017, 17.00 - 18.30 h

Welche Orte und Wege sind Migrantinnen und Migranten wichtig in der Stadt? Welche Möglichkeiten und Grenzen bestimmen ihre Lebenswelt? In einer 90-minütigen Führung zeigen Menschen mit Migrationshintergrund ihr Basel und erzählen vom Hoffen, Suchen und Ankommen.

> Mit Davide Maniscalco

CHF 16.– / 11.–
Anmeldung bis 2 Tage im Voraus: 061 266 56 00 oder info@mkb.notexisting@nodomain.comch

> Kalendereintrag
> PDF
Historische Stadtführung
Zweite Heimat Basel

Historische Stadtführung

Zweite Heimat Basel

25 juin 2017

Historische Stadtführung
X
Zweite Heimat Basel
Zweite Heimat Basel
25 juin 2017, 14.00 - 15.30 h

Ohne Migrantinnen und Migranten gäbe es in Basel weniger Herrschaftshäuser, keinen Roche-Turm, auch Kleinbasel sähe anders aus. Menschen aus aller Welt und aus verschiedensten Metiers haben hier eine zweite Heimat gefunden und die Stadt mitgeprägt. Entdecken Sie ihre Spuren auf dieser historischen Stadtführung voller Geschichte und Geschichten.

> Mit Nadja Lincke

CHF 16.– / 11.–
Anmeldung bis 2 Tage im Voraus: 061 266 56 00 oder info@mkb.notexisting@nodomain.comch

> Kalendereintrag
> PDF
Picknick-Konzert
Gran Partita

Picknick-Konzert

Gran Partita

25 juin 2017

Picknick-Konzert
X
Gran Partita
Gran Partita
25 juin 2017, 11.00 - 12.00 h

Die Serenade B-Dur, KV 261, "Gran Partita", von Wolfgang Amadé Mozart.

Mit dem Bläserensemble des SOB unter der Leitung von Ivor Bolton

> Kalendereintrag
> PDF
Historische Stadtführung
Zweite Heimat Basel

Historische Stadtführung

Zweite Heimat Basel

20 juillet 2017

Historische Stadtführung
X
Zweite Heimat Basel
Zweite Heimat Basel
20 juillet 2017, 17.00 - 18.30 h

Ohne Migrantinnen und Migranten gäbe es in Basel weniger Herrschaftshäuser, keinen Roche-Turm, auch Kleinbasel sähe anders aus. Menschen aus aller Welt und aus verschiedensten Metiers haben hier eine zweite Heimat gefunden und die Stadt mitgeprägt. Entdecken Sie ihre Spuren auf dieser historischen Stadtführung voller Geschichte und Geschichten.

> Mit Nadja Siebentritt (Lincke)

CHF 16.– / 11.–
Anmeldung bis 2 Tage im Voraus: 061 266 56 00 oder info@mkb.notexisting@nodomain.comch

> Kalendereintrag
> PDF
Stadtführung
Wann bin ich endlich angekommen?

Stadtführung

Wann bin ich endlich angekommen?

27 juillet 2017

Stadtführung
X
Wann bin ich endlich angekommen?
Wann bin ich endlich angekommen?
Migranten zeigen ihr Basel
27 juillet 2017, 17.00 - 18.30 h

Welche Orte und Wege sind Migrantinnen und Migranten wichtig in der Stadt? Welche Möglichkeiten und Grenzen bestimmen ihre Lebenswelt? In einer 90-minütigen Führung zeigen Menschen mit Migrationshintergrund ihr Basel und erzählen vom Hoffen, Suchen und Ankommen.

> Mit Rstam Aloush

CHF 16.– / 11.–
Anmeldung bis 2 Tage im Voraus: 061 266 56 00 oder info@mkb.notexisting@nodomain.comch

> Kalendereintrag
> PDF
Stadtführung
Wann bin ich endlich angekommen?

Stadtführung

Wann bin ich endlich angekommen?

10 août 2017

Stadtführung
X
Wann bin ich endlich angekommen?
Wann bin ich endlich angekommen?
Migranten zeigen ihr Basel
10 août 2017, 17.00 - 18.30 h

Welche Orte und Wege sind Migrantinnen und Migranten wichtig in der Stadt? Welche Möglichkeiten und Grenzen bestimmen ihre Lebenswelt? In einer 90-minütigen Führung zeigen Menschen mit Migrationshintergrund ihr Basel und erzählen vom Hoffen, Suchen und Ankommen.

> Mit Davide Maniscalco

CHF 16.– / 11.–
Anmeldung bis 2 Tage im Voraus: 061 266 56 00 oder info@mkb.notexisting@nodomain.comch

> Kalendereintrag
> PDF
Vernissage
Sonne, Mond und Sterne

Vernissage

Sonne, Mond und Sterne

17 août 2017

Vernissage
X
Sonne, Mond und Sterne
Sonne, Mond und Sterne
17 août 2017, 18.30 h

Die Vernissage ist öffentlich und mit freiem Eintritt in die Ausstellung.

Sie sind herzlich eingeladen!

> Kalendereintrag
> PDF
Historische Stadtführung
Zweite Heimat Basel

Historische Stadtführung

Zweite Heimat Basel

24 août 2017

Historische Stadtführung
X
Zweite Heimat Basel
Zweite Heimat Basel
24 août 2017, 17.00 - 18.30 h

Ohne Migrantinnen und Migranten gäbe es in Basel weniger Herrschaftshäuser, keinen Roche-Turm, auch Kleinbasel sähe anders aus. Menschen aus aller Welt und aus verschiedensten Metiers haben hier eine zweite Heimat gefunden und die Stadt mitgeprägt. Entdecken Sie ihre Spuren auf dieser historischen Stadtführung voller Geschichte und Geschichten.

> Mit Nadja Siebentritt (Lincke)

CHF 16.– / 11.–
Anmeldung bis 2 Tage im Voraus: 061 266 56 00 oder info@mkb.notexisting@nodomain.comch

> Kalendereintrag
> PDF
Stadtführung
Wann bin ich endlich angekommen?

Stadtführung

Wann bin ich endlich angekommen?

27 août 2017

Stadtführung
X
Wann bin ich endlich angekommen?
Wann bin ich endlich angekommen?
Migranten zeigen ihr Basel
27 août 2017, 14.00 - 15.30 h

Welche Orte und Wege sind Migrantinnen und Migranten wichtig in der Stadt? Welche Möglichkeiten und Grenzen bestimmen ihre Lebenswelt? In einer 90-minütigen Führung zeigen Menschen mit Migrationshintergrund ihr Basel und erzählen vom Hoffen, Suchen und Ankommen.

> Mit Davide Maniscalco

CHF 16.– / 11.–
Anmeldung bis 2 Tage im Voraus: 061 266 56 00 oder info@mkb.notexisting@nodomain.comch

> Kalendereintrag
> PDF
Stadtführung
Wann bin ich endlich angekommen?

Stadtführung

Wann bin ich endlich angekommen?

07 septembre 2017

Stadtführung
X
Wann bin ich endlich angekommen?
Wann bin ich endlich angekommen?
Migranten zeigen ihr Basel
07 septembre 2017, 17.00 - 18.30 h

Welche Orte und Wege sind Migrantinnen und Migranten wichtig in der Stadt? Welche Möglichkeiten und Grenzen bestimmen ihre Lebenswelt? In einer 90-minütigen Führung zeigen Menschen mit Migrationshintergrund ihr Basel und erzählen vom Hoffen, Suchen und Ankommen.

> Mit Rstam Aloush

CHF 16.– / 11.–
Anmeldung bis 2 Tage im Voraus: 061 266 56 00 oder info@mkb.notexisting@nodomain.comch

> Kalendereintrag
> PDF
Historische Stadtführung
Zweite Heimat Basel

Historische Stadtführung

Zweite Heimat Basel

21 septembre 2017

Historische Stadtführung
X
Zweite Heimat Basel
Zweite Heimat Basel
21 septembre 2017, 17.00 - 18.30 h

Ohne Migrantinnen und Migranten gäbe es in Basel weniger Herrschaftshäuser, keinen Roche-Turm, auch Kleinbasel sähe anders aus. Menschen aus aller Welt und aus verschiedensten Metiers haben hier eine zweite Heimat gefunden und die Stadt mitgeprägt. Entdecken Sie ihre Spuren auf dieser historischen Stadtführung voller Geschichte und Geschichten.

> Mit Nadja Siebentritt (Lincke)

CHF 16.– / 11.–
Anmeldung bis 2 Tage im Voraus: 061 266 56 00 oder info@mkb.notexisting@nodomain.comch

> Kalendereintrag
> PDF
Stadtführung
Wann bin ich endlich angekommen?

Stadtführung

Wann bin ich endlich angekommen?

24 septembre 2017

Stadtführung
X
Wann bin ich endlich angekommen?
Wann bin ich endlich angekommen?
Migranten zeigen ihr Basel
24 septembre 2017, 14.00 - 15.30 h

Welche Orte und Wege sind Migrantinnen und Migranten wichtig in der Stadt? Welche Möglichkeiten und Grenzen bestimmen ihre Lebenswelt? In einer 90-minütigen Führung zeigen Menschen mit Migrationshintergrund ihr Basel und erzählen vom Hoffen, Suchen und Ankommen.

> Mit Banafshe Dodangeh

CHF 16.– / 11.–
Anmeldung bis 2 Tage im Voraus: 061 266 56 00 oder info@mkb.notexisting@nodomain.comch

> Kalendereintrag
> PDF
Stadtführung
Wann bin ich endlich angekommen?

Stadtführung

Wann bin ich endlich angekommen?

26 octobre 2017

Stadtführung
X
Wann bin ich endlich angekommen?
Wann bin ich endlich angekommen?
Migranten zeigen ihr Basel
26 octobre 2017, 17.00 - 18.30 h

Welche Orte und Wege sind Migrantinnen und Migranten wichtig in der Stadt? Welche Möglichkeiten und Grenzen bestimmen ihre Lebenswelt? In einer 90-minütigen Führung zeigen Menschen mit Migrationshintergrund ihr Basel und erzählen vom Hoffen, Suchen und Ankommen. Mit Banafshe Dodangeh, Davide Maniscalco oder Rstam Aloush.

CHF 16.– / 11.–
Anmeldung bis 2 Tage im Voraus: 061 266 56 00 oder info@mkb.notexisting@nodomain.comch

> Kalendereintrag
> PDF
Stadtführung
Wann bin ich endlich angekommen?

Stadtführung

Wann bin ich endlich angekommen?

26 octobre 2017

Stadtführung
X
Wann bin ich endlich angekommen?
Wann bin ich endlich angekommen?
Migranten zeigen ihr Basel
26 octobre 2017, 17.00 - 18.30 h

Welche Orte und Wege sind Migrantinnen und Migranten wichtig in der Stadt? Welche Möglichkeiten und Grenzen bestimmen ihre Lebenswelt? In einer 90-minütigen Führung zeigen Menschen mit Migrationshintergrund ihr Basel und erzählen vom Hoffen, Suchen und Ankommen. Mit Banafshe Dodangeh, Davide Maniscalco oder Rstam Aloush.

CHF 16.– / 11.–
Anmeldung bis 2 Tage im Voraus: 061 266 56 00 oder info@mkb.notexisting@nodomain.comch

> Kalendereintrag
> PDF
Stadtführung
Wann bin ich endlich angekommen?

Stadtführung

Wann bin ich endlich angekommen?

26 octobre 2017

Stadtführung
X
Wann bin ich endlich angekommen?
Wann bin ich endlich angekommen?
Migranten zeigen ihr Basel
26 octobre 2017, 17.00 - 18.30 h

Welche Orte und Wege sind Migrantinnen und Migranten wichtig in der Stadt? Welche Möglichkeiten und Grenzen bestimmen ihre Lebenswelt? In einer 90-minütigen Führung zeigen Menschen mit Migrationshintergrund ihr Basel und erzählen vom Hoffen, Suchen und Ankommen. Mit Banafshe Dodangeh, Davide Maniscalco oder Rstam Aloush.

CHF 16.– / 11.–
Anmeldung bis 2 Tage im Voraus: 061 266 56 00 oder info@mkb.notexisting@nodomain.comch

> Kalendereintrag
> PDF
Stadtführung
Wann bin ich endlich angekommen?

Stadtführung

Wann bin ich endlich angekommen?

12 novembre 2017

Stadtführung
X
Wann bin ich endlich angekommen?
Wann bin ich endlich angekommen?
Migranten zeigen ihr Basel
12 novembre 2017, 14.00 - 15.30 h

Welche Orte und Wege sind Migrantinnen und Migranten wichtig in der Stadt? Welche Möglichkeiten und Grenzen bestimmen ihre Lebenswelt? In einer 90-minütigen Führung zeigen Menschen mit Migrationshintergrund ihr Basel und erzählen vom Hoffen, Suchen und Ankommen. Mit Banafshe Dodangeh, Davide Maniscalco oder Rstam Aloush.

CHF 16.– / 11.–
Anmeldung bis 2 Tage im Voraus: 061 266 56 00 oder info@mkb.notexisting@nodomain.comch

> Kalendereintrag
> PDF
Vernissage
Der Stern von Bethlehem

Vernissage

Der Stern von Bethlehem

16 novembre 2017

Vernissage
X
Der Stern von Bethlehem
Der Stern von Bethlehem
16 novembre 2017, 18.30 h

Die Vernissage ist öffentlich und mit freiem Eintritt in die Ausstellung.

Sie sind herzlich eingeladen!

> Kalendereintrag
> PDF
Stadtführung
Wann bin ich endlich angekommen?

Stadtführung

Wann bin ich endlich angekommen?

26 novembre 2017

Stadtführung
X
Wann bin ich endlich angekommen?
Wann bin ich endlich angekommen?
Migranten zeigen ihr Basel
26 novembre 2017, 14.00 - 15.30 h

Welche Orte und Wege sind Migrantinnen und Migranten wichtig in der Stadt? Welche Möglichkeiten und Grenzen bestimmen ihre Lebenswelt? In einer 90-minütigen Führung zeigen Menschen mit Migrationshintergrund ihr Basel und erzählen vom Hoffen, Suchen und Ankommen. Mit Banafshe Dodangeh, Davide Maniscalco oder Rstam Aloush.

CHF 16.– / 11.–
Anmeldung bis 2 Tage im Voraus: 061 266 56 00 oder info@mkb.notexisting@nodomain.comch

> Kalendereintrag
> PDF
Stadtführung
Wann bin ich endlich angekommen?

Stadtführung

Wann bin ich endlich angekommen?

10 décembre 2017

Stadtführung
X
Wann bin ich endlich angekommen?
Wann bin ich endlich angekommen?
Migranten zeigen ihr Basel
10 décembre 2017, 14.00 - 15.30 h

Welche Orte und Wege sind Migrantinnen und Migranten wichtig in der Stadt? Welche Möglichkeiten und Grenzen bestimmen ihre Lebenswelt? In einer 90-minütigen Führung zeigen Menschen mit Migrationshintergrund ihr Basel und erzählen vom Hoffen, Suchen und Ankommen. Mit Banafshe Dodangeh, Davide Maniscalco oder Rstam Aloush.

CHF 16.– / 11.–
Anmeldung bis 2 Tage im Voraus: 061 266 56 00 oder info@mkb.notexisting@nodomain.comch

> Kalendereintrag
> PDF
Stadtführung
Wann bin ich endlich angekommen?

Stadtführung

Wann bin ich endlich angekommen?

17 décembre 2017

Stadtführung
X
Wann bin ich endlich angekommen?
Wann bin ich endlich angekommen?
Migranten zeigen ihr Basel
17 décembre 2017, 14.00 - 15.30 h

Welche Orte und Wege sind Migrantinnen und Migranten wichtig in der Stadt? Welche Möglichkeiten und Grenzen bestimmen ihre Lebenswelt? In einer 90-minütigen Führung zeigen Menschen mit Migrationshintergrund ihr Basel und erzählen vom Hoffen, Suchen und Ankommen. Mit Banafshe Dodangeh, Davide Maniscalco oder Rstam Aloush.

CHF 16.– / 11.–
Anmeldung bis 2 Tage im Voraus: 061 266 56 00 oder info@mkb.notexisting@nodomain.comch

> Kalendereintrag
> PDF
Stadtführung
Wann bin ich endlich angekommen?

Stadtführung

Wann bin ich endlich angekommen?

14 janvier 2018

Stadtführung
X
Wann bin ich endlich angekommen?
Wann bin ich endlich angekommen?
Migranten zeigen ihr Basel
14 janvier 2018, 14.00 - 15.30 h

Welche Orte und Wege sind Migrantinnen und Migranten wichtig in der Stadt? Welche Möglichkeiten und Grenzen bestimmen ihre Lebenswelt? In einer 90-minütigen Führung zeigen Menschen mit Migrationshintergrund ihr Basel und erzählen vom Hoffen, Suchen und Ankommen. Mit Banafshe Dodangeh, Davide Maniscalco oder Rstam Aloush.

CHF 16.– / 11.–
Anmeldung bis 2 Tage im Voraus: 061 266 56 00 oder info@mkb.notexisting@nodomain.comch

> Kalendereintrag
> PDF
Imagefilm
^ nach oben